Veranstaltungen, News

Aktuell

 

Schöpfungszeit: Unterwegs im Herzen von Zürich
am 5. September, 17h

 

schöpfungszeit_RGB_300dpi.jpg

 

Stationenweg durchs Niederdorf mit Inputs zum Feiern, Nachdenken und Handeln – von Sonnengesang bis Gletscherforschung, von «Changemaker» bis «Äss-Bar»

Sonntag 5. September 2021, 17.00h
Start- und Endpunkt: Predigerkirche, Zürich

 

Anmeldung bis 2. September hier.

 

Lebendige Schöpfung – was für ein Geschenk! Nachhaltiger Umgang – was für eine Aufgabe!

Ein Stationenweg durchs Zürcher Niederdorf am Sonntagabend lädt ein, zu staunen, kritisch hinzuschauen und macht Mut, etwas anzupacken. Kirchen verschiedener Konfessionen sind an diesem Anlass ökumenisch unterwegs, in Zusammenarbeit mit visionären Unternehmerinnen und Unternehmern in Zürich, einem Input-Theater sowie mit einem Fachmann der Klima-Allianz zur Situation der Gletscher in der Schweiz.

Der Stationenweg ist für Jugendliche und Erwachsene geeignet. Er findet in einer gemeinsamen Führung für alle Teilnehmenden statt und wird organisiert von der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen im Kanton Zürich – AGCK ZH und von der Reformierten Kirchgemeinde Zürich. Die Stationen verbinden aktuelle Anliegen zur Nachhaltigkeit mit der «Schöpfungszeit», die in vielen Kirchen Europas jeweils im September gefeiert wird.

Mitwirkende (u.a.):

 

 

Kontakt: Bettina Lichtler, Präsidentin der AGCK Zürich, bettina.lichtler@zhref.ch, 044 258 92 74

Flyer

 

Weitere Informationen und Anlässe im Rahmen der «Schöpfungszeit» 2021 unter www.oeku.ch/aktuelle-schoepfungszeit

 

 

Mit anderen Augen sehen - Ökumenische Bildbetrachtung im Kunsthaus Zürich

Gespräch über Kunstwerke der Sammlung im Kunsthaus Zürich mit Fachpersonen aus verschiedenen Kirchen und der Kunstvermittlung

 

Mittwoch, 10. November 2021, 18.00 – 19.30 Uhr
Kunsthaus Zürich, Heimplatz 1, 8001 Zürich
Anmeldung: sekretariat@agck-zh.ch

Eine Veranstaltung im Rahmen der "Woche der Religionen", in Zürich organisiert durch das Zürcher Forum der Religionen.

Programm (link folgt)

Weiter Informationen folgen.

 

 

 

 

50 Jahre AGCK Schweiz

 

 

 

 

2021 feiert die AGCK Schweiz ihr 50jähriges Bestehen. Mehr...

 

 

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2022

Die Materialien für die Gebetswoche für die Einheit der Christen vom 18. bis 25. Januar 2022 sind bereits online. Sie wurden erstellt von Christen im Nahen Osten und sind ausgerichtet nach dem Vers: Wir haben seinen Stern im Osten gesehen und sind gekommen, ihn anzubeten (Mt 2,2). Hintergrundinformationen zur Gebetswoche hier...

 

 

 

ÖRK-Vollversammlung in Karlsruhe: 31. August bis 8. September 2022

 

örk_11th_poster2022_D-1.jpg

 

 

Vom 31. August bis zum 8. September 2022 kommen in Karlsruhe über 1500 Delegierte der weltweiten Kirchengemeinschaft des Ökumenischen Rats der Kirchen – ÖRK zusammen; dazu noch viele Besucherinnen und Besucher: Eine einmalige Gelegenheit für unvergessliche Begegnungen und inspirierende Erfahrungen mit Christinnen und Christen aus der ganzen Welt!

Gruppen und Einzelpersonen aus der Schweiz können die Vollversammlung besuchen und erleben.
Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz - EKS gehört zu den Gastgeber-Kirchen dieser Vollversammlung.

Mehr Informationen zur Vollversammlung hier. Auf der Webseite der EKS werden ab September 2021 laufend konkrete Angaben aktualisiert.

 

 

 

 

Rückblick

 

 

Gegenseitige Taufanerkennung: Die Neuapostolische Kirche schliesst sich der Erklärung von Riva San Vitale an

 

20210708_taufanerkennung.jpg

 

2016 hat die Neuapostolische Kirche in der Schweiz das Gesuch gestellt, sich der Erklärung von Riva San Vitale zur gegenseitigen Taufanerkennung von 2014 anzuschliessen. Das Gesuch wurde von den damals sechs Unterzeichnenden angenommen.

Am 8. Juli 2021 unterzeichneten die gegenseitige Taufanerkennung Bezirksapostel Jürg Zbinden, Kirchenpräsident der Neuapostolischen Kirche Schweiz, Rita Famos für die Evangelisch-Reformierte Kirche Schweiz, Felix Gmür für die Römisch-katholische Bischofskonferenz, Adèle Kelham für die Anglikanische Kirche in der Schweiz, Patrick Streiff für die Evangelisch-methodistische Kirche, Harald Rein für die Christkatholische Kirche und Jörg Winkelströter für den Bund lutherischer Kirchen in der Schweiz und Liechtenstein.

Mehr...

 

 

 

 

Kirchen mit bewegter Geschichte - Ausflug am 23. Juni

 

Flyer Ausflug 21 Kirchen bewegte Geschichte.jpg

 

 

 

20 Jahre Charta Oecumenica - Feier online am 22. April

20 Jahre Charta Oecumenica.png

Die europäische Charta Oecumenica wurde am 22. April 2001 in Strassburg von den damaligen Präsidenten der Konferenz Europäischer Kirchen - KEK und dem Rat der Europäischen Bischofskonferenzen - CCEE als «Leitlinien für die wachsende Zusammenarbeit unter den Kirchen in Europa» unterschrieben. 

Am 22. April 2021 lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Schweiz - AGCK.CH zusammen mit dem Institut für Ökumenische Studien der Universität Freiburg Schweiz zur Feier des 20. Jahrestages der Charta Oecumenica ein. Dabei würdigen die Mitgliedkirchen die Entwicklungen der letzten zwanzig Jahre, und die Selbstverpflichtungen werden gemeinsam erneuert.

Beginn des Anlasses: 15 Uhr 15, am 22. April 2021

Programm

Link zur Live-Übertragung auf YouTube

 

Gedenkgottesdienst KEK/CCEE
Um 19 Uhr organisieren KEK und CCEE einen ökumenischen Jubiläums-Gottesdienst (online). In Bezug auf die Covid-19-Pandemie ist das Thema des 20-jährigen Jubiläums der Charta Oecumenica inspiriert von der biblischen Prämisse aus Römer 12,12: «Seid fröhlich in der Hoffnung, geduldig in der Bedrängnis, beharrlich im Gebet!»

Eine Anmeldung ist nötig (Link dazu)

 

 

Interreligiöse Gedenkfeier zur Corona-Pandemie in Zürich am 18. April

Corona Anlass Kraftstoff.jpg

Kirchen und Gemeinschaften aus vier Weltreligionen gestalten mit Unterstützung der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich unter dem Namen «Kraftstoff» einen interreligiösen Anlass zur Corona-Pandemie. Er wurde am Sechseläuten-Sonntag, wenn Zürich normalerweise in Feststimmung ist, aus der Zürcher Predigerkirche gestreamt.( Link zur Aufzeichnung des Anlasses; Bericht und Bildergalerie)

Beim Kerzenakt entzündeten Vertreter verschiedener Religionsgemeinschaften ein Licht der Hoffnung. Dabei war auch die Präsidentin der AGCK Zürich, Pfarrerin Bettina Lichtler, zur Mitwirkung eingeladen.

 

 

 

 

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2021
Die AGCK Zürich feiert mit der ACK Horgen den Gottesdienst am 17. Januar

 
 
 
Einheitswoche GD Horgen 2021 alle.jpg
 
 
 

Ökumenische Advents-Feier in Bern in Zeiten der Pandemie und im Gedenken an ihre Opfer

 

Ökumenische Feier Corona.jpg

 

Videoaufzeichnung der Feier

 

Milan Kostrešević ist neuer Präsident der AGCK Schweiz

 

Milan-Kostresevic-pr-actuel.jpg

Milan Kostrešević, Vorstandsmitglied der AGCK Zürich, wurde am 4. November 2020 von der Plenarversammlung der AGCK Schweiz zum Präsidenten gewählt. Er ist in ihrer 50jährigen Geschichte der erste Präsident der AGCK Schweiz, der einer orthodoxen Kirche angehört. Milan Kostrešević ist serbisch-orthodoxer Theologe und seit 2020 Ökumene-Beauftragter der serbisch-orthodoxen Kirche. Er wirkt ebenfalls im Vorstand des Verbands orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich mit.

Mehr...

 

 
 
 
 

Religion in Radio und Fernsehen

Einblicke und Gespräch mit Christine Stark, Redaktorin bei SRF für den Themenbereich Religion, und Pfr. Stefanos Athanasiou, Redaktor und Moderator bei Radio Maria

 

 

 

 Religion Radio Fernsehen 9.11.2020 2 ZUGESCHNITTEN.jpg

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Woche der Religionen am 9. November 2020.

 
 
 
 
 

Kirche auf dem Weg zur Klimaneutralität
Ökumenische Impulsveranstaltung für Kirchgemeinden

Donnerstag 24. September 2020, 18.00h, Paulus Akademie, Pfingstweidstrasse 28, 8005 Zürich
 
Link zur Anmeldung
 
 
Klimaneutralität September 2020.png
 
 
 

 

Neuer Vorstand der AGCK Zürich

 
 
Neuer Vorstand mit Kassier und Sekretärin
Vorstand gewählt an der Delegiertenversammlung vom 25. August 2020
Vorstand AGCK ZH 25.8.2020.jpg
Von links nach rechts: Thomas Risel - Ev.-lutherische Kirche; Franziska Schellenberg, Sekretariat - Ev.-reformierte Kirche; Milan Kostresevic - Serbisch-orthodoxe Kirche; Bettina Lichtler, Präsidentin - Ev.-reformierte Kirche; Tatjana Disteli - Röm.-katholische Kirche; Franz Bangerter - Christkatholische Kirche; Dominik Schuler, Kassier - Ev.-methodistische Kirche
 
 
 

Unsere Verantwortung für die Schöpung:
Impulse der AGCK Zürich für die Passions- und Fastenzeit 2020

 

Fürbittegebet für die ganze Passions- und Fastenzeit 2020
 
Barmherziger Gott,
Deine Schöpfung ist unter die Räuber gefallen - alles Leben ist bedroht.
Deine Schöpfung ist unter die Räuber gefallen - und die Räuber sind wir selbst.
Deine Schöpfung ist unter die Räuber gefallen - und wir können ihr Samariter sein.
Hilf uns stehenzubleiben, hinzuschauen und zu tun, was nötig ist.
Hier. Heute. Jetzt.
Amen.
(Bettina Lichtler)
 
Die Wuppertaler Erklärung 2019 als Aufruf an die Ökumene
Wuppertaler Erklärung auf Deutsch und auf Englisch
 
Impulse für jeden Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 1. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 2. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 3. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 4. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
Impuls für den 5. Sonntag der Passions- und Fastenzeit 2020
 
 

DER KREUZWEG FINDET ONLINE STATT!

Karfreitag, 10. April: Ökumenischer Zürcher Kreuzweg
 
Auf der Webseite des Kreuzwegs können am Karfreitag alle Stationen miterlebt werden!
Die Texte werden als Audio-Dateien und als Video in Gebärdensprache ab 12.00 Uhr aufgeschaltet.
 
Kreuzweg 2020.jpg
 
Aufgrund der Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit im Umgang mit dem Corona Virus kann der Ökumenische Zürcher Kreuzweg am Karfreitag 2020 nicht als Umzug durch die Stadt stattfinden.
 
 
 
 

22. Januar: Ökumenisches Morgengebet in der Einheitswoche in Zürich

 
image1.jpeg
Mitwirkung der AGCK im Ökumenischen Morgengebet in der Pauluskirche
 
Flyer WdE 2020 neu.jpg
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
 

Begegnungen mit der Orthodoxen Kirche
in Geschichte, Kunst und Liturgie

 
Samstag 9. November 2019, 15.00 – 17.30 Uhr
Serbisch-orthodoxe Gemeinde, Glattstegweg 91
Tram 7/9 oder Bus 61/62/75 bis Schwamendingerplatz
AGCK Woche der Religionen 9.11.19..jpg
 
Von 15.00 bis 16.00 Uhr geben Kurzvorträge Einblick in die „Zürcher Reformation und Orthodoxie“ (Prof. Dr. Erich Bryner) und in die „Orthodoxe Kunst und Architektur im Westen“ (Miroslav Simijonovic).
Anschliessend Einladung zum Apéro und Teilnahme an einer orthodoxen Vesper (Gottesdienst).
Eine Veranstaltung im Rahmen der "Woche der Religionen"
 
Die Veranstaltung ist Teil einer Tagung zum Jubiläum "800 Jahre Serbisch-Orthodoxe Kirche und 50 Jahre ihrer offiziellen Mission in der Schweiz"
 
 
2. bis 10. November 2019: Woche der Religionen
 
Woche der Religionen 2019 VORNE.jpg
 Woche der Religionen 2019 HINTEN.jpg
 
 

3. November: Gottesdienst "Global Players - Global Prayers"

mit vielsprachigen reformierten Gemeinden

 
10.00h, Pauluskirche Zürich, Milchbuckstrasse
Kinderbetreuung wird organisiert.
Anschliessend Eröffnung der Ausstellung "Global Players" im Kirchgemeindehaus Paulus.
12.30h: Konzert in der Pauluskirche mit Reformationsmusik der deutschen Romantik.
 
Global Prayers 3.11.19 Seite 1.jpg
 
Global Prayers 3.11.19 Seite 2.jpg
 
 
 

"Was die Gesellschaft an den Kirchen hat"
 Am 24. September sprach Regierungsrätin Jacqueline Fehr zum Verhältnis zwischen Staat und Religionsgemeinschaften

 

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen im Kanton Zürich (AGCK ZH) hatte zum Gespräch geladen. „Religiöse Überzeugungen bilden eine wichtige Ressource für den gesellschaftliche Zusammenhalt“ betonte die Direktorin der Justiz und des Innern und forderte die Kirchen auf, sich auch politisch einzumischen. Mehr...

Der Vortrag steht hier zum Download bereit.
DSC_1674.jpg
 
DSC_1818.jpg
 
DSC_1839.jpg
 
Mehr Fotos vom Anlass finden sich hier.
 
Flyer Vortrag Fehr.jpg
 
 
 
 

11. September: Gemeinsame Feier der Zürcher Stadtheiligen Felix, Regula und Exuperantius

 
Ab 17.15h Prozession vom Lindenhof zur Wasserkirche. Ökumenischer Festakt in der Wasserkirche. Anschliessend Apéro.

Eine Veranstaltung des Verbands Orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich.
 
Felix und Regula 2020.jpg
 
 Siehe auch: Fotos und Bericht
 
 
 

Interview zum Verband Orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich
auf Radio Maria

 
Zum Nachhören des am 6. Juli ausgestrahlten Interviews hier klicken.
 
 
 

24. Juni: Ökumenische Buchvernissage im Fraumünster

 Flyer Buchvernissage S. 1.jpg
 Flyer Buchvernissage S. 2.jpg
 
 
 

5. Juni: Ausflug: Ökumene am Zürichsee

 
Ausflug 5.6.19 Zürichsee.jpg
 
 ACK 2019 06 05 Gruppenfoto.JPG
 
 

 

26. Mai: Gottesdienstbesuch in der christkatholischen Christuskirche
mit anschliessendem Gespräch und Austausch

 
Gottesdienstbesuch christkatholisch Mai 19.jpg
 
 
 

Ökumenischer Kreuzweg am Karfreitag in Zürich am 19. April 2019

 

Kreuzweg.jpg
 
Flyer Kreuzweg 19.jpg
 
 
 

 

Studientag "Gebet im Alltag" am 14. Februar 2019 in Fribourg
Eine gemeinsame Tagung der AGCK Schweiz und der Neuapostolischen Kirche

AGCK CH Studientag 19.png
 
Am 14. Februar 2019 findet an der Uni Fribourg der zweite gemeinsame Studientag statt, der von der Neuapostolischen Kirche und der AGCK Schweiz unter der Ägide von Professorin Barbara Hallensleben organisiert wird.
Nach der erfolgreichen Durchführung des ersten Studientages in November 2017 zur Frage des Lebens nach dem Tod wird der diesjährige Tag das „Gebet im Alltag“ beleuchten: Zwei Einstiegsreferate und Impulse aus sechs christlichen Traditionen werden sich mit dem Ausruf von Paulus „Betet ohne Unterlass!“ (1 Thess 5,17) auseinandersetzen und die Bedeutung des Gebets als Quelle christlichen Lebens und Grundlage theologischen Nachdenkens hinterfragen. Am Nachmittag laden kleinere Gesprächsgruppen zur persönlichen Vertiefung ein.
Der Studientag „Gebet im Alltag“ am 14. Februar 2019 bildet den Auftakt zu einer dreiteiligen Reihe unter dem Oberthema „Betet ohne Unterlass“. Die Folgetagungen stehen unter dem Thema „Gebet in Gemeinschaft und Gemeinde“ (13. Februar 2020) und „Gemeinsames Gebet in der Ökumene“ (18. Februar 2021).
 
 
 
 
Flyer 8.11.18.png
 
 
 
 
 living stones.jpg
 
 
 

Living Stones - Junge Erwachsene gestalten Kirchenführungen

 

Junge Erwachsene bringen Steine zum Reden und machen Kirchen für Passanten erlebbar. Ein internationales ökumenisches Projekt neu auch in Zürich am 18. September (Augustinerkirche) und am 5. Oktober (Grossmünster)

 

Living Stones gibt es bereits in 30 europäischen Städten. In der Schweiz in Luzern und neu auch in Zürich.

Am 18. September um 18.30 Uhr findet in der Augustinerkirche in Zürich die erste Führung statt;
am 5. Oktober um 17.00 Uhr die zweite Führung im Grossmünster.

Anmeldung bis 1 Tag vorher bei Marco Schmid, marcodschmid@yahoo.com

Nach der Führung gemeinsames Abendessen und Infoabend für junge Erwachsene mit Interesse selber ein "Living Stone" zu werden und solche Führungen anzubieten:
Bau-Steine“ erzählen nicht nur eine lebendige Geschichte von  Menschen und Kulturen. Sie offenbaren auch die spirituell-theologische Tiefendimension von Kirchenräumen. Wir wollen als junge Erwachsene (ca. 18-35 Jahre) Zürcher Kirchenräume und deren Bedeutung auskundschaften und dies interessierten Touristen und Passanten weitervermitteln. Dafür brauchen wir dich. Bist du an Religion und Kunst interessiert und möchtest deine eigene Spiritualität besonders durch die Kirchenkunst vertiefen?

Mehr...

 


Orthodoxe Kirchen: Moleben und Vortrag

 
Flyer ganz Komm und sieh September 18.png
 
 
 

Orthodoxes Fest der Zürcher Stadtheiligen
am 9. September 2018

 

 Flyer Fest Stadtheilige 9.9.18 ganz.png
 
 
 
       Besuch bei serbisch-orth Kirche Mai18.png 
 
 
 
 Flyer AGCK_St Gallen WEB_72dpi.jpg
 
 
  
 

Ökumenischer Kreuzweg am Karfreitag in Zürich am 30. März 2018

 
OEKreuzweg2018_A4_web.jpg
 
 
 
 
Texte und Gebete von Seelsorgerinnen und Seelsorgern verschiedener christlicher Kirchen der Stadt Zürich auf mehreren Wegstationen.
Organisation: Arbeitskreis Ökumenischer Kreuzweg Zürich
Mehr Fotos und Informationen finden sich hier.
 
 

Pilgern auf ökumenisch

Wege und Erfahrungen verschiedener Kirchen

Dienstag 20. März 2018, 19.30h, anschliessend Apéro
Hirschengraben 50, Zürich
 
18_025_einladung_pilgern_web.jpg
 

Orthodoxe Kirchen: Epiphanie und Wasserweihe

 
Ikone zugeschnitten.png
 
19. Januar 2018, 19.00h: Wasserweihe am Zürichsee
Zürichhorn, beim Restaurant Lakeside, in deutscher Sprache
19. Januar 2018, 14.00h: Wasserweihe am Greifensee
Fällanden, bei der Jugendherberge, in serbischer Sprache
21. Januar 2018, 17.00h: Gotteserscheinung und die Grosse Wasserweihe
Vortrag von Diakon Dani Schärer:
Russisch-orthodoxe Auferstehungskirche, Narzissenstrasse 10, 8006 Zürich
 

Der Vortrag ist der Auftakt einer Veranstaltungsreihe des Verbands orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich im Jahr 2018 zu Theologie und Kennzeichen der Orthodoxen Kirchen (siehe Flyer).

 
 

Einheitswoche 2018:

AGCK Zürich zu Gast an der Ökumenischen Gebetsnacht Zürich-Nord

Freitag, 12. Januar 2018, 19.00 – 23.15 Uhr
 
 Flyer Gebetsnach 2018.jpg
 

 

Niklaus von Flüe - ökumenisch und interreligiös betrachtet

 
Vortrag von Dr. Roland Gröbli am Mittwoch 7. November 2017, 19.30 Uhr in Zürich
17_140_Einladung_Vortrag_social_media_144dpi.jpg
 
 

AGCK Schweiz: Ökumenischer Gebets-Gottesdienst zum Heiligen Geist
20. Juni, 19 Uhr in der Kathedrale Fribourg

 
heiliger geist.jpg
Mitwirkende: Bischof Denis, Präsident der AGCK-CH; Pfarrer Dr. Gottfried Locher, Ratspräsident des SEK; Abt Urban; Claudia Haslebacher, Vize-Präsidentin des Verbands der evangelischen Freikirchen und Gemeinden in der Schweiz (VFG)
Internationale Gäste: Metropolit Serafim Joantâ (Rumänisch-Orthodoxer Erzbischof und Metropolit für Deutschland, Zentral- und Nordeuropa), Kardinal Christoph Schönborn OP (Erzbischof von Wien), The Rt Revd Dr Graham Tomlin (Bishop of Kensington-London), Prof. Dr. Amos Yong (Fuller Theological Seminary) 

 
 
 

Stadtführung für Mitglieder der AGCK Zürich

"Zürich - Zentrum der Reformation"

Freitag 23. Juni 2017, 14.30 - 16.30 Uhr, Treffpunkt: Münsterhof
 
Herzliche Einladung an die Delegierten und den Freundeskreis
Anmeldung erforderlich!
 
 Flyer AGCK_Stadtführung_WEB_PDF_72dpi.jpg
 
 
 

Österliche Begegnung der orthodoxen Kirchen am 30. April 2017

 
L1009690.DNG.jpg
 
Alle zwölf orthodoxen Gemeinden von Zürich trafen sich zu einer gemeinsamen österlichen Feier.
Ein ausführlicher Bericht findet sich hier.
 

 

Ökumenischer Kreuzweg am Karfreitag in Zürich am 14. April 2017

 
Kreuzweg 17.jpg
 
Texte und Gebete von Seelsorgerinnen und Seelsorgern verschiedener christlicher Kirchen der Stadt Zürich auf mehreren Wegstationen.
Organisation: Arbeitskreis Ökumenischer Kreuzweg Zürich
Mehr Fotos und Informationen finden sich hier.
 
 

Brauchen alle Kirchen Re-Formation?
Ökumenische Podiumsdiskussion am 28. März im Centrum 66, Zürich

 
Podium AGCK ZH 28.3.17.jpg
 
Mitwirkung (von links nach rechts auf dem Bild):
Bischof Andrej Cilerdzic, serbisch-orthodox
Prof. Dr. Angela Berlis, christkatholisch
Pfr. Peter Dettwiler, reformiert, Moderation
Dr. Regula Grünenfelder, römisch-katholisch
Pfr. Stefan Gisiger, Baptist   
 
Communiqué mit Zusammenfassung der Podiumsdiskussion
 
 

 

Vorstand der AGCK Zürich mit neuer Präsidentin

Vorstand + Sekretärin.jpg
Vorstand der AGCK Zürich (von links nach rechts):
Franziska Schellenberg (Sekretariat), Jürg Kessler (International Protestant Church), Frank Bangerter (christkatholische Kirche), Hatto Berendts (Kassier, evangelisch-lutherische Kirche), Bettina Lichtler (Präsidentin, evangelisch-reformierte Kirche), Gertrud Würmli (römisch-katholisch Kirche), Branimir Petkovic (serbisch-orthodoxe Kirche)